Einsätze 2015

08.12.2015

PKW rammt Laterne

Tätigkeit: Absichern der Unfallstelle, Abstellen des Fahrzeugs laut Besitzer
Fahrzeuge: RLF-A, LFA-W, Abschleppachse
Mannschaft: 11 Mann
Dauer: 1 Stunde

Gegen 11 Uhr Mittags wurde die FF Landegg zu einem Verkehrsunfall alarmiert. In einer leichten Linkskurve kam ein Fahzeug aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und rammte einen Laternenpfahl. Nach Absichernungsmaßnahmen wurde das Fahrzeug gesichert abgestellt.



30.11.2015

Baum droht auf Haus zu stürzen

Tätigkeit: Entfernen des Baumes mittels Motorsäge und Hubsteiger Pottendorf
Fahrzeuge: RLF-A, LFA-W, KDOF, Hubsteiger Pottendorf
Mannschaft: 10 Mann
Dauer: 1 Stunde



30.11.2015

Baum auf Straße gestürzt

Tätigkeit: Entfernen des Baumes mittels Motorsäge
Fahrzeuge: LFA-W, KDOF
Mannschaft: 7 Mann
Dauer: 1 Stunde



03.11.2015

Personensuche

Tätigkeit: Suche nach vermisster Person im Ortsgebiet Pottendorf
Fahrzeuge: LFA-W, KDOF, RLF-A
Mannschaft: 21 Mann
Dauer: 3 Stunden

Am 3. November wurde die FF Landegg um 23:46 von der FF Pottendorf zu einer Personensuche im Ortsgebiet Pottendorf alarmiert. Ein Bewohner des Pflegeheims Pottendorf war zuletzt um 18:00 gesehen worden und galt als vermisst. Kurz nach der Alarmierung konnte bereits mit 21 Mann und allen Fahrzeugen ausgerückt werden. Nach rund 3-stündiger Suche in und um Pottendorf wurde die Suche auf Anordnung der Polizei erfolglos abgebrochen.

Update: Am Morgen des 4. November konnte die Person wohlbehalten in Gramatneusiedl gefunden werden.



30.10.2015

Ölspur

Tätigkeit: Binden der Ölspur
Fahrzeuge: LFA-W, KDOF
Mannschaft: 8 Mann
Dauer: 1 Stunde



27.10.2015

Ölspur

Tätigkeit: Binden der Ölspur
Fahrzeuge: LFA-W
Mannschaft: 4 Mann
Dauer: 1 Stunde



27.10.2015

Ölspur

Tätigkeit: Binden der Ölspur
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 3 Mann
Dauer: 1 Stunde



20.10.2015

KFZ blockiert Straße

Tätigkeit: Verbringen laut Besitzer
Fahrzeuge: LFA-W, Abschleppachse
Mannschaft: 2 Mann
Dauer: 1 Stunde



17.10.2015

Kanal verstopft

Tätigkeit: Spülen mittels Hochdruck
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 9 Mann
Dauer: 3 Stunden



10.10.2015

Öl auf Straße durch geplatzte Hydraulikleitung

Tätigkeit: Öl binden
Fahrzeuge: LFA-W
Mannschaft: 5 Mann
Dauer: 1 Stunde



19.09.2015

Baum droht umzustürzen

Tätigkeit: Begutachtung, Verweis störende Äste bei Stromspannungsleitung zu entfernen, keine weitere Gefährdung
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 2 Mann
Dauer: 1 Stunde



12.08.2015

2 Wespennester

Tätigkeit: Bekämpfen mittels Wespenspray
Fahrzeuge: LFA-W
Mannschaft: 3 Mann
Dauer: 2 Stunden



10.08.2015

Wespennest

Tätigkeit: Bekämpfen mittels Wespenspray
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 4 Mann
Dauer: 1 Stunde



06.08.2015

Brunnen verschlammt

Tätigkeit: Abpumpen mittels Unterwasserpumpe
Fahrzeuge: KDOF, LFA-W, RLF-A
Mannschaft: 18 Mann
Dauer: 2 Stunden



05.08.2015

Schlange in Vorzimmer

Tätigkeit: Fangen und Aussetzen der Schlange
Fahrzeuge: LFA-W
Mannschaft: 2 Mann
Dauer: 1 Stunde



03.08.2015

Wespennest

Tätigkeit: Bekämpfen mittels Wespenspray
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 5 Mann
Dauer: 1 Stunde



03.08.2015

Wespennest

Tätigkeit: Bekämpfen mittels Wespenspray
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 5 Mann
Dauer: 1 Stunde



25.07.2015

Wespennest

Tätigkeit: Bekämpfen mittels Wespenspray
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 4 Mann
Dauer: 1 Stunde



22.07.2015

Wasserversorgung benötigt

Tätigkeit: Wasserversorung mittels RLF-A
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 4 Mann
Dauer: 1 Stunde



22.07.2015

Wespennest

Tätigkeit: Bekämpfen mittels Wespenspray
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 2 Mann
Dauer: 1 Stunde



22.07.2015

Wespennest

Tätigkeit: Bekämpfen mittels Wespenspray
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 2 Mann
Dauer: 1 Stunde



20.07.2015

Ölspur

Tätigkeit: Binden der Ölspur
Fahrzeuge: LFA-W
Mannschaft: 2 Mann
Dauer: 1 Stunde



06.07.2015

Wasserversorgung benötigt

Tätigkeit: Wasserversorgung mittels RLF-A
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 4 Mann
Dauer: 1 Stunde



05.07.2015

Person in Notlage

Tätigkeit: Unterstützung des Samariter Bundes
Fahrzeuge: -
Mannschaft: 4 Mann
Dauer: 1 Stunde



21.06.2015

Brandsicherheitswache beim Sonnwendfeuer

Tätigkeit: Durchführen einer Brandsicherheitswache
Fahrzeuge: RLF-A, LFA-W
Mannschaft: 9 Mann
Dauer: 6 Stunden



17.06.2015

Straße verschmutzt

Tätigkeit: Öl binden
Fahrzeuge: KDOF, LFA-W
Mannschaft: 4 Mann
Dauer: 2 Stunden



05.06.2015

Wasserbehälter entleert

Tätigkeit: Füllen mittels 4 B-Schläuchen
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 1 Stunde



04.06.2015

Hausbrunnen verlegt

Tätigkeit: Abpumpen mittels Unterwasserpumpe
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 3 Stunden



04.06.2015

Dieselaustritt aus LKW

Tätigkeit: Entfernen der Ölspur mittels Ölbindemittel und Bioversal
Fahrzeuge: RLF-A, LFA-W
Mannschaft: 9 Mann
Dauer: 1 Stunde

Am 4. Juni wurde die FF Landegg zur Beseitung einer großen Ölspur zum Bahnhof Pottendorf/Landegg alarmiert. Mittels Ölbindemittel und Bioversal wurde ein ca. 3x3m Dieselfleck gereinigt.



03.06.2015

KFZ mit Reifenpanne

Tätigkeit: Unterstützungsleistung vor Ort
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 4 Mann
Dauer: 1 Stunde



30.05.2015

Brunnen verlegt

Tätigkeit: Abpumpen mittels Schmutzwasserpumpe
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 2 Stunden



25.05.2015

Hochwasserkontrolle

Tätigkeit: Durchführen einer Hochwasserkontrolle
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 1 Stunde



24.05.2015

Hochwasserkontrolle

Tätigkeit: Durchführen einer Hochwasserkontrolle
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 1 Stunde



23.05.2015

Hochwasserkontrolle

Tätigkeit: Durchführen einer Hochwasserkontrolle
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 2 Mann
Dauer: 1 Stunde



23.05.2015

Hochwasserkontrolle

Tätigkeit: Durchführen einer Hochwasserkontrolle
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 2 Mann
Dauer: 1 Stunde



09.05.2015

Brandsicherheitswache beim RK-Fest

Tätigkeit: Durchführen einer Brandsicherheitswache
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 7 Mann
Dauer: 8 Stunden



08.05.2015

Brandsicherheitswache beim RK-Fest

Tätigkeit: Durchführen einer Brandsicherheitswache
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 7 Mann
Dauer: 8 Stunden



04.05.2015

Wasserbehälter entleert

Tätigkeit: Füllen des Wasserbehälters
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 2 Mann
Dauer: 2 Stunden



04.05.2015

Wasserbehälter droht überzulaufen

Tätigkeit: Abpumpen mittels Unterwasserpumpe
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 2 Mann
Dauer: 3 Stunden



02.05.2015

Türöffnung

Tätigkeit: kein Einsatz mehr erforderlich
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 1 Stunde



23.04.2015

Wasserbecken entleert

Tätigkeit: Füllen des Beckens
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 1 Stunde



03.04.2015

Defektes KFZ

Tätigkeit: Verbringen KFZ zur Entsorgung laut Besitzer
Fahrzeuge: LFA-W, Abschleppachse
Mannschaft: 4 Mann
Dauer: 2 Stunden



24.03.2015

Wohnungsbrand

Tätigkeit: Überprüfen des Objektes mittels Wärmebildkamera unter Atemschutz
Fahrzeuge: LFA-W, RLF-A, KDOF
Mannschaft: 20 Mann
Dauer: 1 Stunde

Am 24. März 2015 wurde die FF Landegg von der FF Pottendorf zur Beistellung der Wärmebildkamera nach einem Wohnungsbrand in Pottendorf nachalarmiert. Das bereits abgelösche Objekt wurde unter Atemschutz auf Restwärme überprüft.

Pressetext Polizei: Am 24.03.2015, gegen 18:30 Uhr entstand in 2486 Pottendorf, Bez. Baden, in einem unbewohnten Zimmer im Obergeschoß eines Hauses aus bisher unbekannter Ursache ein Brand, wobei der gesamte Raum und Teile des Dachstuhles beschädigt wurden. Durch die alarmierte Feuerwehr konnte der Brand relativ rasch unter Kontrolle gebracht werden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursachenermittlung wird am 25.03.2015 durchgeführt werden.



21.03.2015

Hausbrunnen verlegt

Tätigkeit: Abpumpen des Kanals
Fahrzeuge: -
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 2 Stunden



10.03.2015

Kanal verlegt

Tätigkeit: Freimachen des Kanals
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 1 Stunde



07.03.2015

Motorradunfall

Tätigkeit: Absichern der Unfallstelle, Regeln des Verkehrs, Verbringen des Motorrades laut Polizei
Fahrzeuge: LFA-W
Mannschaft: 7 Mann
Dauer: 1 Stunde

Aus noch unbekannter Ursache stürzte am 7. März in unmittelbarer Nähe des Zeughauses ein Motoradfahrer. Nach Absichern der Unfallstelle wurden sowohl Rettung als auch Polizei informiert und bis zum Eintreffen der Polizei der Verkehr geregelt.

Der Lenker wurde vom Roten Kreuz mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus eingeliefert.



10.02.2015

PKW nach Unfall fahruntauglich

Tätigkeit: Verbringen des PKW laut Besitzer
Fahrzeuge: LFA-W, Abschleppachse
Mannschaft: 3 Mann
Dauer: 1 Stunde



09.02.2015

Rauchentwicklung in Industriebetrieb

Tätigkeit: Absichern der Einsatzstelle; Einsatzleitstelle; Lösch- und Zubringerleitung; Entfernen Rauchabzug unter Atemschutz
Fahrzeuge: LFA-W, RLF-A, KDOF
Mannschaft: 17 Mann
Dauer: 3 Stunden

Am 9. Februar wurde die FF Landegg anfangs zu einer Gerätebeistellung (Wärmebildkamera) aufgrund eines Brandverdachts nach Siegersdorf alarmiert. Bei der durchgeführten Kontrolle konnte Rauchentwicklung sowie eine erhöhte Temperatur im Bereich eines Abzugsrohres festgestellt werden. Um einen Brandausbruch zu verhindern, wurden Teile des Daches des Industriebetriebs sowie das Abzugsrohr unter Atemschutz abgetragen.

Neben der FF Landegg waren auch die Wehren Siegersdorf, Pottendorf sowie Schranawand mit dem Atemluftkompressor sowie präventiv das Rote Kreuz und die Polizei vor Ort.



27.01.2015

Türöffnung

Tätigkeit: Türe bereits durch Rettung geöffnet, Absichern der Einsatzstelle
Fahrzeuge: LFA-W, RLF-A, KDOF
Mannschaft: 10 Mann
Dauer: 1 Stunde



16.01.2015

Verkehrsunfall mit 2 PKW

Tätigkeit: Absichern der Einsatzstelle, Freimachen der Straßen, Verbringen der Fahrzeuge
Fahrzeuge: LFA-W, RLF-A, KDOF
Mannschaft: 14 Mann
Dauer: 2 Stunden

Am 16. Jänner wurde die FF Landegg zu einem Verkehrsunfall mit 2 beteiligten PKW alarmiert. Nach Absichern der Einsatzstelle und dem Freimachen der Verkehrswege waren umfangreiche Aufräumarbeiten nötig. 2 Insassen wurden unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz ins Krankenhaus eingeliefert.



10.01.2015

Brandsicherheitswache beim Kindermaskenball

Tätigkeit: Durchführen einer Brandsicherheitswache
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 5 Mann
Dauer: 5 Stunden