Einsätze 2013

24.11.2013

Bahnunterführung unter Wasser

Tätigkeit: Freimachen des Abflussrohres
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 2 Mann
Dauer: 1 Stunde



23.11.2013

Moped rutscht von Fahrbahn

Tätigkeit: Absichern der Unfallstelle und Entfernen des Fahreugs von der Fahrbahn
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 1 Stunde



21.11.2013

Flurbrand

Tätigkeit: Nach Rücksprache mit Polizei und Verursacher kontrolliertes Abbrennen
Fahrzeuge: LFA-W, RLF-A
Mannschaft: 11 Mann
Dauer: 1 Stunde

Am 21. November wurde die FF Landegg zu einem Flurbrand (B1) alarmiert. Nach Eintreffen stellte sich heraus, dass eine Person Grünschnitt verbrannte.



14.09.2013

Feuerbach verlegt

Tätigkeit: Spülen des Rohres mittels HD
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 4 Mann
Dauer: 2 Stunden



01.09.2013

Brandsicherheitswache beim Zeughausfest

Tätigkeit: Durchführen einer Brandsicherheitswache
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 3 Mann
Dauer: 9 Stunden



31.08.2013

Brandsicherheitswache beim Zeughausfest

Tätigkeit: Durchführen einer Brandsicherheitswache
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 3 Mann
Dauer: 9 Stunden



31.08.2013

Pferde neben Bahngleisen

Tätigkeit: Veranlassung einer Gleissperre, Verständigung von Polizei und Besitzer, Einfangen von 2 Pferden
Fahrzeuge: RLF-A, KDOF
Mannschaft: 6 Mann
Dauer: 1 Stunde



19.08.2013

Wespennest

Tätigkeit: Bekämpfen mittels Wespenspray
Fahrzeuge: LFA-W
Mannschaft: 3 Mann
Dauer: 1 Stunde



18.08.2013

Wespennest

Tätigkeit: Bekämpfen mittels Wespenspray
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 2 Mann
Dauer: 1 Stunde



15.08.2013

Wespennest

Tätigkeit: Entfernen des Nestes
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 2 Mann
Dauer: 1 Stunde



13.08.2013

Wespennest

Tätigkeit: Bekämpfen mittels Wespenspray
Fahrzeuge: LFA-W
Mannschaft: 4 Mann
Dauer: 1 Stunde



25.07.2013

Wasserbehälter entleert

Tätigkeit: Füllen mit 3 C-Schläuchen
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 4 Stunden



24.07.2013

Wespennester bei Pool

Tätigkeit: Entfernen von vier kleinen Wespennestern
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 1 Stunde



22.07.2013

Wespennest

Tätigkeit: Bekämpfen mittels Wespenspray
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 1 Stunde



18.07.2013

Wespennest

Tätigkeit: Bekämpfen mittels Wespenspray
Fahrzeuge: LFA-W
Mannschaft: 2 Mann
Dauer: 1 Stunde



08.07.2013

Türe verschlossen

Tätigkeit: Öffnen und Einsteigen über Fenster
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 1 Stunde



07.07.2013

Brand einer Vogelscheuche

Tätigkeit: Ablöschen mittels Löscheimers
Fahrzeuge: LFA-W, RLF-A
Mannschaft: 12 Mann
Dauer: 1 Stunde

Am 7. Juli wurde die FF Landegg um 03:08 zu einem Flurbrand (B1) alarmiert. Von Vandalen wurde eine Vogelscheuche, die Tags zuvor beim Sportplatz aufgestellt wurde, in Brand gesteckt. Da zum Glück keine anderen Objekte Feuer gefangen hatten, konnte der Brand nur mithilfe eines Löscheimers abgelöscht und die Einsatzbereitschaft nach kurzer Zeit wiederhergestellt werden.



21.06.2013

Wasserbehälter entleert

Tätigkeit: Füllen des Wasserbehälters
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 3 Stunden



15.06.2013

Brandsicherheitswache beim Sonnwendfeuer

Tätigkeit: Durchführen einer Brandsicherheitswache
Fahrzeuge: RLF-A, LFA-W
Mannschaft: 7 Mann
Dauer: 7 Stunden



12.06.2013

PKW fahruntauglich

Tätigkeit: Verbringen des Fahrzeugs zum Besitzer
Fahrzeuge: LFA-W, Abschleppachse
Mannschaft: 2 Mann
Dauer: 1 Stunde



06.06.2013

Katze auf Baum

Tätigkeit: Retten der Katze mittels Schiebeleiter
Fahrzeuge: LFA-W
Mannschaft: 7 Mann
Dauer: 1 Stunde



21.05.2013

Wasserbehälter entleert

Tätigkeit: Füllen des Wasserbehälters
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 2 Mann
Dauer: 2 Stunden



16.05.2013

Wasserbehälter entleert

Tätigkeit: Füllen des Wasserbehälters
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 2 Stunden



11.05.2013

Brandsicherheitswache beim RK-Fest

Tätigkeit: Durchführen einer Brandsicherheitswache
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 5 Mann
Dauer: 7 Stunden



10.05.2013

Brandsicherheitswache beim RK-Fest

Tätigkeit: Durchführen einer Brandsicherheitswache
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 5 Mann
Dauer: 7 Stunden



09.05.2013

Wasserbehälter entleert

Tätigkeit: Füllen mittels 4 C-Schläuchen
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 3 Stunden



27.04.2013

Wasserbehälter überfüllt

Tätigkeit: Abpumpen mittels Unterwasserpumpe
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 3 Stunden



26.04.2013

Wasserbehälter entleert

Tätigkeit: Füllen mittels 2 B-Schläuchen
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 3 Stunden



22.04.2013

Wasserbecken läuft über

Tätigkeit: Abpumpen mittels Unterwasserpumpe
Fahrzeuge: KDOF
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 2 Stunden



05.04.2013

PKW-Bergung

Tätigkeit: Absichern und umfangreiche Aufräumarbeiten
Fahrzeuge: LFA-W, KDOF, Abschleppachse
Mannschaft: 7 Mann
Dauer: 1 Stunde

Am 5. April wurde die FF Landegg um 12:50 von der Bezirksalarmzentrale zu einer Fahrzeugbergung (T1) in die Hauptstraße alarmiert. Unmittelbar vor dem Zeughaus kollidierte aus bisher noch unbekannter Ursache ein PKW mit einem Verkehrszeichen und einem Lichtmast. Um 12:52 konnte mit 7 Mann ausgerückt werden. Nach Absichern der Unfallstelle wurde mit umfangreichen Aufräumarbeiten begonnen. Das Fahrzeug wurde von einem privaten Bergeunternehmen abgeschleppt. Um 13:45 konnte die FF Landegg einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.



19.03.2013

LKW-Bergung

Tätigkeit: LKW aus Acker bergen
Fahrzeuge: LFA-W, KDOF, RLF-A
Mannschaft: 7 Mann
Dauer: 1 Stunde

Am 19. März wurde die FF Landegg um 13:03 zu einer Fahrzeug-Bergung (T1) alarmiert. Ein LKW war bei einem Wendemanöver im Acker stecken geblieben.

Um 13:08 konnte mit 12 Mann und allen 3 Fahrzeugen ausgerückt werden. Aufgrund der weichen Bodenverhältnisse entschied der Einsatzleiter die Bergung mittels vorgespannter Traktoren im direkten Zug durchzuführen. Knapp eine Stunde später konnte die FF Landegg einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.



05.03.2013

Baum entwurzelt

Tätigkeit: Entfernen des Baums mittels Motorsäge
Fahrzeuge: LFA-W
Mannschaft: 3 Mann
Dauer: 1 Stunde

Am 5. März wurde die FF Landegg von der Polizei zu einem Sturmschaden alarmiert. Ein entwurzelter Baum musste mittels Motorsäge entfernt werden.



26.02.2013

Türöffnung

Tätigkeit: Öffnen einer Nebentüre
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 8 Mann
Dauer: 1 Stunde



23.02.2013

PKW fahruntauglich

Tätigkeit: Abschleppen und gesichertes Abstellen des Fahrzeugs
Fahrzeuge: LFA-W, Abschleppachse
Mannschaft: 4 Mann
Dauer: 2 Stunden



20.02.2013

Unfall mit 2 Fahrzeugen

Tätigkeit: Absichern der Unfallstelle, gesichertes Abstellen der Fahrzeuge, umfangreiche Aufräumarbeiten
Fahrzeuge: LFA-W, RLF-A, KDOF, Abschleppachse
Mannschaft: 10 Mann
Dauer: 2 Stunden

Am 20. Februar 2013 wurde die FF Landegg um 19:51 von der Bezirksalarmzentrale zu einer Fahrzeugbergung (T1) in die Burgenlandstraße alarmiert. Um 19:56 konnte bereits mit allen 3 Fahrzeugen und 10 Mann ausgerückt werden. In der Kurve Richtung Hornstein waren zwei Fahrzeuge zusammengefahren. Nach Absichern der Unfallstelle wurde die Polizei zur Aufnahme des Unfalls und die Gemeinde (Bauhof) wegen der extremen Straßenglätte verständigt. Nach Freigabe durch die Polizei wurden die beiden Fahrzeuge gesichert abgestellt und mit umfangreichen Aufräumarbeiten begonnen. Um 21:56 konnte die FF Landegg einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.



08.02.2013

Stromversorgung ausgefallen

Tätigkeit: Gerätebeistellung Notstromaggregat
Fahrzeuge: keine
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 23 Stunden



22.01.2013

PKW fahruntauglich

Tätigkeit: Verbringen mittels Abschleppachse
Fahrzeuge: RLF-A, Abschleppachse
Mannschaft: 1 Mann
Dauer: 8 Stunden



22.01.2013

PKW steckt im Schnee

Tätigkeit: Freimachen des Fahrzeugs und Bergen mittels Seiles
Fahrzeuge: RLF-A, LFA-W
Mannschaft: 12 Mann
Dauer: 1 Stunde



18.01.2013

PKW steckt im Schnee

Tätigkeit: Befreien des Fahrzeugs
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 10 Mann
Dauer: 1 Stunde



12.01.2013

Brandsicherheitswache beim Kindermaskenball

Tätigkeit: Durchführen einer Brandsicherheitswache
Fahrzeuge: RLF-A
Mannschaft: 5 Mann
Dauer: 4 Stunden